Datenschutzrichtlinien

Inskin Media sammelt ggf. Informationen darüber, welche Anzeigen Ihnen beim Surfen auf den Websites unserer Partner angezeigt wurden. Einige dieser Informationen werden zum zweck der Analyse und Berichterstattung an Dritte weitergegeben. Einzelheiten zu den gesammelten Informationen sind nachstehend aufgeführt.

Sie können sich abmelden, indem Sie den Links im Abschnitt "Opt-Out / Opt-In" folgen.

Das Transparency & Consent Framework des IAB Europe

Inskin ist Mitglied des IAB Anbieterverzeichnisses, und unter der Anbieter ID 150 gelistet. Wir arbeiten ausschließlich mit solchen Drittanbietern für Tracking Services zusammen, die ebenfalls im Verzeichnis gelistet sind, oder die wir selbstständig auf ihre Konformität mit der DSVGO geprüft haben.

Für mehr Information zu Inskin’s DSVGO Konformität können sie hier unser Good Data Practice Statement herunterladen.

Daten zum Zweck der Werbemittelauslieferung

Inskin verarbeitet keine sensiblen persönlichen Daten für die Anzeigenschaltung, und auch keine persönliche Daten, die direkt einer Person zuordenbar sind. Wir verarbeiten derzeit nur indirekte persönliche Kennungen:

  • IP-Adresse für Betrugserkennung und geografische Ausrichtung
  • Inskin’s Unique User ID, um die Anzahl der Unique Users in unserem Netzwerk zu erheben
  • Darüber hinaus arbeitet Inskin mit einigen wenigen dritten Dienstleistern zusammen, um Kampagnen-Anzeigenvalidierung, Reichweitenbewertung und umfassendes Targeting zu ermöglichen. Inskin steht mit jedem einzelnen Service Provider in Kontakt, um sicherzustellen, dass ihre Prozesse und Datenverarbeitung der DSGVO entsprechen.

    Wir verwenden die oben genannten Daten ausschließlich für die angegebenen Zwecke. Konkret verwenden Inskin insbesondere keine Daten, um Retargeting-Funktionen anzubieten oder Benutzerprofile zu erstellen.

    Gelegentlich werden wir von Werbetreibenden gebeten, von Nutzern gelieferte persönliche Daten (wie Name, E-Mail-Adresse) über ein vom Nutzer ausgefülltes Online-Formular zu sammeln. Diese Informationen werden in Großbritannien gespeichert, sicher an den Kunden übertragen und anschließend gelöscht.

    Interessenbasierte Werbung

    Darüber hinaus nutzen wir für unsere “Interessenbasierte Werbung" einen von Oracle bereitgestellten Data Management Platform (DMP) Dienst. Daten von Drittanbietern die über Oracle gebucht wurden können personenbezogene Daten enthalten; Inspin Media speichert oder nutzt diese jedoch nicht. Die DMP von Oracle erstellt Profile mithilfe von Cookies, geräteübergreifender / kontextübergreifender Technologie (z. B. statistische IDs) oder anderen Unique IDs, die der Kunde von Oracle erhalten hat (z. B. IDs für mobile Geräte), um mehr über Ihr Anzeigenerlebnis zu erfahren. Diese Informationen werden ausschließlich dazu verwendet, Ihnen relevantere Marketinginhalte zu zeigen.

    Um mehr über diesen Cookie zu erfahren, besuchen Sie bitte die Datenschutzrichtlinien von Oracle BlueKai.

    Kinder

    Unsere Werbung richtet sich nie gezielt an Kinder unter 13 Jahren.

    Cookie Policy

    Die proprietäre Technologie von Inskin Media verwendet Browser-Cookies, um zu steuern, wie oft Nutzer einzelne Anzeigen sehen. Zu den Daten, die zur Ausführung dieser Aufgabe verwendet werden, gehören:

  • Anonyme und zufällig generierte Benutzer-ID
  • Eine Sammlung von Feldern, die die Anzahl der Anzeigen / Creative-Anzeigen enthalten
  • Inskin Media Cookies

    Inskin Media speichert Information in Cookies, um zu steuern, wie oft einzelne Werbemittel angezeigt werden. Unsere Browser-Cookies verfallen 30 Minuten bzw. 1 Jahr nach ihrem letzten Update, wie in der nachstehenden Tabelle ausgeführt. Diese Cookies werden jedes mal aktualisiert, wenn der Browser des Nutzers eine Anzeigenanfrage an Inskin Media sendet.

    Cookie name Lebensdauer* Beschreibung
    _ascv 30 min Die Häufigkeit, mit der der Nutzer eine bestimmte Anzeige gesehen hat
    _cscv 30 min Die Häufigkeit, mit der der Nutzer ein bestimmtes Anzeigen-Creative gesehen hat
    _lscv 30 min Die Häufigkeit, mit der der Nutzer eine Anzeige gesehen hat, die zu einer bestimmten Werbebuchung gehört
    _mscv 30 min Die Häufigkeit, mit der der Nutzer Anzeigen gesehen hat, die zu einer Kampagne gehören
    _apcv Jahr. Dauerhafte Version des obigen Cookies
    _cpcv Jahr. Dauerhafte Version des obigen Cookies
    _lpcv Jahr. Dauerhafte Version des obigen Cookies
    _mpcv Jahr. Dauerhafte Version des obigen Cookies
    _spcv Jahr. The number of times a user has visited a site within our network
    _upcv Jahr. Eine Zufallszahl, mit der wir die Anzahl der einzelnen Nutzer in unseren Berichten schätzen können

    * Die Lebensdauer eines Cookies bezeichnet den Zeitraum, über den hinweg der Cookie nach der letzten Aktualisierung gespeichert bleibt. Die Browser-Cookies von Inskin Media werden jedes Mal aktualisiert, wenn der Browser des Nutzers eine Anfrage an Inskin Media für eine Anzeige sendet

    Cookies von Drittanbietern

    Unsere Partner, darunter Moat und Oracle, haben ihre eigenen Bestimmungen zum Thema Cookies. Um sich über die Datenerhebung durch comScore oder MOAT zu informieren, folgen sie bitte den folgenden Links zur deren Websites:

  • MOAT
  • BlueKai
  • comScore
  • Opt-Out / Opt-In

    Frequency Capping

    Wenn Sie möchten, dass Inskin Media keine Informationen via Cookies speichert (um zu kontrollieren, wie oft Ihnen einzelne Anzeigen angezeigt werden), können Sie den folgenden Button verwenden, um sich abzumelden. Dies kann sich negativ auf Ihr Browsing-Erlebnis auswirken.

    Um sich von der Datenerhebung durch comScore oder MOAT abzumelden, die von Inskin Media zur Analyse verwendet werden, oder klicken Sie bitte auf die folgenden Links:

  • MOAT
  • comScore
  • ScorecardResearch
  • Geschäftsdaten

    Im Rahmen der Bereitstellung von Dienstleistungen muss Inskin Informationen über seine Kunden, Lieferanten und Kommunikationsaussichten sammeln und verarbeiten, um sicherzustellen, dass die vertraglichen Verpflichtungen erfüllt werden. Darüber hinaus werden Daten für Marketingkampagnen, Leadgenerierung und CRM verwendet. Zu den von uns gesammelten Informationen gehören Namen, Berufsbezeichnungen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Geschäftsadressen, geschäftliche Bankdaten und Aktivitäten auf inskinmedia.com.

    Datenanalyse

    Der Großteil unserer Datenverarbeitung findet innerhalb der EU statt, jedoch nutzen wir einige Dienste, die außerhalb der EU befindlich sind. In diesen Fällen werden einige personenbezogene Daten (nur in Form einer indirekten IP-Adresse) an ein Nicht-EU-Land (USA) weitergegeben.

    Um qualitativ hochwertige und ansprechende Werbeerlebnisse zu bieten, ist es nötig, spezifische Informationen über die Browserumgebung und den geografischen Standort eines Nutzers zu erfassen und zu analysieren. Um diese Informationen zu erhalten, verwenden wir Dienste von Drittanbietern, die von comScore und MOAT bereitgestellt werden. Diese Unternehmen verwenden eigene Browser-Cookies. Beispiele für die erfassten Informationen sind Browser und Betriebssystem, Referrer-URL sowie die Ermittlung, ob eine Anzeige erfolgreich geschaltet wurde. Für eine umfassendere Liste der verschiedenen Daten, die unsere Partnerunternehmen erfassen, und ihre jeweiligen Datenschutzrichtlinien klicken Sie bitte auf die Links, die im Abschnitt "Opt-Out / Opt-In" unten aufgeführt sind.

    Wie Inskin Daten schützt

    Inskin verpflichtet sich, persönliche Informationen vor Missbrauch, Verlust oder unberechtigtem Zugriff zu schützen. Wir haben eine Reihe von geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um personenbezogene Daten zu schützen: Alle Daten werden auf sicheren Servern gespeichert und durch strikte Zugriffsrechte kontrolliert.

    Datenschutzrichtlinie

    Im Falle einer Verletzung des Datenschutzes verpflichtet sich Inskin:

  • umgehend alle erforderlichen und angemessenen Korrekturmaßnahmen ergreifen, um die den Verstößen zugrundeliegenden Ursachen zu beseitigen, und angemessene geschäftliche Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass ein solcher Verstoß nicht erneut auftritt;
  • betroffene Kunden und / oder Partner unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von zweiundsiebzig (72) Stunden zu benachrichtigen, wobei angemessene Details der möglichen Auswirkungen der Verletzung auf betroffene Personen angegeben werden;
  • Maßnahmen zu ergreifen, die nach geltendem Recht und / oder auf begründeten Antrag betroffener Kunden und / oder Partner erforderlich sind
  • Auskunftsbegehren/ Kontaktdaten

    Jede Person hat das Recht, die Änderung, Aktualisierung oder Löschung der von Inskin gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Inskin verpflichtet sich, auf gültige Datenschutzfragen und Bedenken der betroffenen Parteien baldmöglichst und kooperativ zu antworten.

    Bei einer solchen Anfrage können wir um eine Identitätsprüfung bitten und weitere Informationen über die Anfrage anfordern. Soweit uns dies gesetzlich erlaubt ist, können wir den Antrag ablehnen und begründen. Da die Werbetechnologie von Inskin nur indirekte persönliche Kennungen speichert, würde ein Verstoß gegen solche Daten keine bestimmten Personen identifizieren und daher wäre keine Benachrichtigung von Einzelpersonen notwendig oder möglich.

    Datenschutzbeauftragter: S. Jaffer

    Wenn Sie einen Antrag auf Zugang zu einem Thema stellen, wenn Sie einen Missbrauch oder Verlust oder unbefugten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten vermuten oder Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widerrufen, wenden Sie sich bitte an unser DSVGO team unter gdpr@inskinmedia.com.

    Sollten Sie Kommentare oder Anfragen zu unserer Datenschutzerklärung haben oder eine Beschwerde einreichen wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@inskinmedia.com.

    Sie können uns auch schreiben unter:

    Inskin Media GmbH.
    Neuer Kamp 32
    20357 Hamburg

    Zugriffsanfragen für IP-Adressen erfordern einen Nachweis vom Anforderer, der belegt, dass ihm die IP-Adresse zugewiesen ist. Die Erfüllung solcher Anforderungen ist möglicherweise nicht möglich, da die IP-Verschleierung die Daten nicht identifizierbar und daher nicht verfügbar macht.

    Nachbesserungs- und Löschungsforderungen sind nicht anwendbar.

    Unternehmensänderungen

    Sollte sich das Eigentum an Inskin Media ändern oder eine Fusion, Auflösung, Reorganisation oder Vergleichbares eintreten, behalten wir uns das Recht vor, alle Daten an die erwerbende Partei oder andere Einheiten innerhalb unserer Gruppe zu übertragen. Inskin Media behält sich außerdem das Recht vor, die Daten innerhalb und außerhalb der EU mit der Gruppe zu teilen. Alle Konzernunternehmen außerhalb der EU unterliegen den Bestimmungen der EU-Datenschutzbestimmungen.

    Richtlinien Update

    Wir aktualisieren unsere Datenschutzrichtlinien ggf. von Zeit zu Zeit und behalten uns das Recht vor, dies mit oder ohne vorherige Ankündigung zu tun. Daher sollten Sie diese Richtlinie bei jedem Besuch unserer Website überprüfen.

    Richtlinie zuletzt aktualisiert

    10. Mai 2018